Kundenservice: +49 3685 409 88 79 | E-Mail: kontakt@barftime.de

AGB

Die nachstehenden „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Firma BARF time, Inhaber Sebastian Schmidt, Gewerbestraße 12, 98646 Reurieth/OT Siegritz (nachfolgend „Verkäufer“) an Verbraucher (nachfolgend „Kunde“) gemäß § 13 BGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Firma BARF time
Inhaber Sebastian Schmidt
Gewerbestraße 12
98646 Reurieth/OT Siegritz

Tel: + 49 3685 409 88 79
Mobil: + 49 151 1207 1807
Email: kontakt@barftime.de

Bestellung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtige Bestellung absenden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Lieferung der Ware/Leistungen zustande.

Zur Vermeidung von Übermittlungsfehlern empfehlen wir die Bestellung direkt im Shop vorzunehmen. Bei telefonischer oder schriftlicher Bestellung (Email, Fax, Post, Bestellformular etc.) übernehmen wir keine Haftung für die fehlerfreie Datenerfassung bzw. Ausführung des Auftrags.

Änderung/Abbestellung

Sie können Ihre Futterlieferung schriftlich, per Email oder telefonisch bis 48 h vor Belieferung durch BARF time bzw. bis zur Übergabe an den Paketdienstleister am Versandtag stornieren oder ändern. Für Sie vorbereitete bzw. bereits ausgelieferte Ware kann durch uns nicht wieder zurück genommen werden und wird Ihnen in voller Höhe in Rechnung gestellt, auch wenn Sie die Annahme der Ware verweigern sollten.

Lieferung

Preise, Lieferkosten, Mindestbestellmengen, Lieferlaufzeiten

Die im Shop und auf Produktkatalogen sowie Flyern angegebenen Preise sind in EURO inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Deutschland. Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Preise auf Flyern und Produktkatalogen sind im Online-Shop auf Aktualität zu prüfen.

Für alle durch den regionalen BARF time Lieferservice zuzustellenden Lieferungen gilt:

Für eine kostenfreie Lieferung erheben wir einen Mindestbestellwert i.H.v. 20,– €. Wir dieser Mindestbestellwert nicht erreicht, fallen Lieferkosten von pauschal 5,50€ an.
Eine Abholung der Ware ist ausschließlich nach vorheriger Absprache möglich.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie Ihre Bestellungen rechtzeitig, 3 Tage vor Ihrem Liefertermin, aufzugeben. Spätere Bestellungen können aus logistischen Gründen ggf. nicht mehr berücksichtigt werden. Die Lieferung erfolgt immer an dem auf der Website angegebenen Wochentag. Es können bisweilen durch Feiertage bedingte Verschiebungen auftreten. Diese Verschiebungen können auch Kunden in der Lieferkette betreffen, welche nicht an dem Feiertag beliefert werden sollten. Grundsätzlich wird dann vor den Feiertagen ausgeliefert, wenn nicht sogar an den Feiertagen selbst. Eine Zusage betreffs der Uhrzeit am Liefertag kann nicht gemacht werden, da diese in starkem Maße von objektiven Faktoren (z.B. Verkehrslage, Baustellen, Umleitungen usw.) abhängig ist. Ist eine persönliche Annahme nicht möglich, kann bei der Bestellung eine abweichende Lieferadresse angegeben werden. Sollte eine persönliche Annahme kurzfristig nicht möglich sein, hinterlassen Sie am Klingelschild oder am Briefkasten für den Lieferanten einen erkennbaren Hinweis einer alternativen Abgabe- oder Ablagestelle (z. Bsp. Grundstück) bzw. kontaktieren Sie uns telefonisch. Es empfiehlt sich ein geeignetes Gefäß (z.Bsp. Styroporbox, Kühlbox, Kühltasche) hierfür bereitzustellen.
Erhalten wir keinen gesonderten Hinweis wird die bestellte Tiernahrung bei Ihnen vor die Haustür gestellt.
Ist die Tiernahrung eventuell kurzzeitig (nicht länger als 12 Stunden) an- oder aufgetaut, so ist dies für die Qualität des Futters unerheblich. Sie können das Fleisch bedenkenlos sofort wieder einfrieren. Die Ihnen bekannte Regelung des „Nicht-Wieder-Einfrierens“ betrifft ausschließlich Produkte, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Für Tiernahrung, insbesondere Hundefutter, gelten andere Anforderungen.

Für alle durch BARF time Versandservice (UPS) zuzustellenden Lieferungen gilt:

Die Mindestbestellmenge für den Versand von Tiefkühlware beträgt 7kg. Max. können pro Paket 27kg verpackt werden.
Durch gesetzliche oder regionale Feiertage kann sich der Tag der Versendung/Zustellung verzögern. Um eine schnelle Zustellung tiefgefrorener Produkte zu gewährleisten sind Ihrerseits regionale Feiertage durch Festlegung des Versandtages im Bestellvorgang zu berücksichtigen. Wegen der leichten Verderblichkeit der tiefgefrorenen Produkte ist die Paketannahme in jedem Fall bei erster Zustellung sicherzustellen. Sollte diese persönliche Annahme nicht möglich sein, kann bei der Bestellung eine abweichende Lieferadresse angegeben oder auf Ihre Gefahr gegenüber dem Paketdienst eine Anliefervereinbarung erteilt werden. Angetaute Ware stellt keinen Mangel dar und ist unbedenklich zu verwenden.

UPS – Standardversand

Die Kosten betragen 5,50€ pro Paket. Tiefgefrorene Produkte werden im UPS Standardversand von Montag bis Mittwoch versandt.
Bei Bestellungen im Standardversand übernimmt UPS keine Laufzeit-Gewährleistung. Die Pakete können auch länger als 24h unterwegs sein.
Es nicht möglich eine Garantie auf den Zustand der Ware bei der Anlieferung zu geben und wir können keine Reklamationen aufgrund von aufgetauter Ware annehmen.

UPS Express Saver – Versand

Die Kosten betragen pro Paket (7-27kg) 9,50€ pro Paket. Tiefgefrorene Produkte werden im UPS Express Saver Versand von Montag bis Donnerstag versandt.
Hier wird von UPS eine Laufzeit-Gewährleistung von 24h gegeben, weshalb wir diese Versandart empfehlen.

Liefervorbehalt

Wir behalten uns bei Bestellungen mit den Zahlarten „Lastschrift“ oder „auf Rechnung“ vor, bei der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, eine Bonitätsprüfung über den Besteller durchzuführen, sowie Bestellungen aus wirtschaftlichen Gründen – auch ohne Begründung – abzulehnen.
Weiter behalten wir uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware/Dienstleistung) zu erbringen. Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragsverpflichtung zur Lieferung zu lösen. Irrtümer und Änderungen bleiben dabei ausdrücklich vorbehalten.

Qualität

Unsere Hersteller bemühen sich eine ständig gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Da es sich bei Fleischprodukten um reine Naturprodukte handelt, können die Hersteller Qualitätsschwankungen nicht ausschliessen. Mastrinder weisen z.Bsp. fettreicheres und damit helleres und wässrigeres Fleisch als Milchrinder auf. Auch hängt z.Bsp. der Wassergehalt des Pansens von der Verarbeitungstechnologie des primär liefernden Schlachtbetriebes ab. Großen Einfluss hat auch die herrschende Aussentemperatur, was dazu führt, dass der Pansen im Hochsommer teilweise schneller zersetzt wird. Die Hersteller versichern, dass sie alles tun, um Ihnen qualitätsgerechtes Futter zu liefern. Oftmals sind Mängel aber erst beim oder nach dem Auftauen erkennbar. Sollten Sie erhebliche Qualitätsmängel bemerken, so benachrichtigen Sie uns bitte umgehend.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass BARF time auf die Qualität der Produkte keinen Einfluss hat.

Rechnungsstellung

Die Rechnungsstellung erfolgt inklusive der in Deutschland gültigen Umsatzsteuer. Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen zur Zahlung fällig.

Bezahlung, Zahlungsverzug, Rabatte, Gutscheine

Alle im Shop angebotenen Zahlungsoptionen sind sicher. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Sie können zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen:

Barzahlung bei Lieferung (gilt ausschließlich nur für den regionalen Lieferservice)

Sie können die Rechnung bei Lieferung in bar bezahlen. Sollten Sie kurzfristig verhindert und bei der Anlieferung nicht anwesend sein, so besteht die Möglichkeit der nachträglichen Überweisen innerhalb von 7 Tagen.

Bezahlung per Rechnung

Die Erstellung der Rechnung erfolgt mit Fertigstellung der Kommissionierung Ihrer Bestellung. Die Rechnung wird Ihrem Paket beigelegt und ist binnen 7 Tagen nach Belegerstellungsdatum zur Zahlung fällig.

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug wird für eine schriftliche Mahnung eine Gebühr von EUR 8,00 berechnet.
Sollte bis Ablauf der in der Mahnung genannten Zahlungsfrist keine Zahlung erfolgt sein, wird die Forderung an ein Inkassounternehmen übergeben, wodurch zusätzliche Kosten anfallen. Weiter behalten wir uns vor, bei Zahlungsverzug unsere Forderung der Schufa Holding AG bekannt zu machen.

Rabatte

Die Gewährung von Rabatten liegt ausschließlich in unserem Ermessen und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen geändert oder widerrufen werden.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware erweitertes Eigentum von BARF time.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, bleiben die übrigen vertraglichen Bestimmungen bestehen.

Beide Vertragsparteien verpflichten sich in diesem Falle Verhandlungen aufzunehmen mit dem Ziel, eine der unwirksamen Bestimmung möglichst gleichkommende zulässige Bestimmung zu treffen, welche die Parteien voraussichtlich vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit bedachtet hätten.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Vertragssprache ist Deutsch.

Gerichtsstand ist Thüringen

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.